Unterwegs in Florenz

Im März 2019 waren wir ein paar Tage in Florenz unterwegs. Ich habe die Herausforderung angenommen und versucht den Fokus nicht auf die People- sondern auf die Architekturfotografie zu legen. Ich habe mit dem 14mm und dem 35 mm experimentiert. Ich musste mich immer wieder dazu zwingen nicht mit minimaler Blendenzahl zu fotografieren. Ein paar Personenfotos habe ich trotzdem aufgenommen!

Florenz hat so viel einzigartige Architektur und Kunst, dass ich nach ein paar Tagen schon regelrecht reizüberflutet war 😀 Es war aber wunderschön und ist auf jeden Fall die Reise wert!