MENU

Thesis Master

487
0

Abstract:

Die Arbeit »Sicherheitsrisiken durch Smartphonenutzung im öffentlichen Raum – Betrachtung und Lösungsansätze zur Risikominimierung auf konzeptueller Basis« untersucht aufkommende Sicherheitsrisiken durch die vermehrte Smartphonenutzung im öffentlichen Raum während des Gehens. Dazu dient zunächst die Definition des »öffentlichen Raums« selbst als theoretische Grundlage. Einen Einstieg in das Thema bildet die Analyse einiger Reaktionen der Medien, die sich mit der grundlegenden Thematik dieser Arbeit auseinandersetzen. Die wissenschaftliche Betrachtung der Arten und Grade der Ablenkung durch Smartphones, möglichen Folgen davon und bereits existierenden Lösungsversuche und Konzepte, dienen zusammen mit einer unter Realbedingungen durchgeführten Nutzerstudie der Erstellung eines eigenen Konzepts. Dieses bietet eine umfassende Risikoeinschätzung durch das Smartphone anhand verschiedener Datenquellen, untersucht zusätzlich Formen der Warnungsdarstellung und führt eine Nutzerschnittstelle ein. Das Konzept stellt somit die Grundlagen bereit, um ein möglichst zuverlässliges Sicherheitssystem umsetzbar zu machen.

Download